Bielefeld – Waren die bisherigen Schüco Open sehr erfolgreiche öffentliche Events, so konzentriert sich das Bielefelder Unternehmen mit dem Schüco Business Cup 2013 ausschließlich auf seine Geschäftspartner: Verarbeiter, Planer, Investoren und potenzielle Business-Kontakte. Mit einer internationalen Turnierserie in acht Nationen setzt das Unternehmen die langjährige Tradition fort, Technik und Natur im Sport zu vereinen mit dem klaren Ziel, den Kontakt zu seinen Kunden zu festigen. “Der Schüco Business Cup ist der erste Schritt einer neuen Corporate Event Strategie, die ab 2014 unter dem Dach “Schüco Sports and Events” eingeführt wird,” erläutert Michael Kehm, Leiter Zentrales Marketing.

Quellenangabe: "obs/Schüco International KG"

Quellenangabe: “obs/Schüco International KG”

Quellenangabe: "obs/Schüco International KG"

Quellenangabe: “obs/Schüco International KG”

Die Schüco Business Cup Turniere beginnen im Mai 2013. Sie werden zentral von Bielefeld aus geplant und in enger Abstimmung mit den deutschen und internationalen Schüco Standorten durchgeführt. In Deutschland sind insgesamt fünf Turniere in den renommierten Golfanlagen Schloss Lüdersburg, Gut Neuenhof, GolfPark Leipzig sowie GC Heddesheim und GC Gut Rieden vorgesehen. Einige Spielerinnen und Spieler aus dem National Team Germany, wie Lara Katzy und Dominic Foos, unterstützen Schüco in seiner Funktion als Hauptsponsor des DGV (Deutscher Golf Verband e. V.) und stehen den Turniergästen mit Rat und Tat zur Seite. Auf internationale Greens lädt Schüco in Belgien, in den Niederlanden, in Schweden, England, Frankreich, in Italien sowie in China. Im Oktober 2013 treffen sich dann alle Gewinner zu einem exklusiven Finale auf Mallorca.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: