FinanzenPolitikTop-ThemaVerschiedenes

Rösler lehnt Eurobonds weiter ab

Waren/Müritz (dapd). Der FDP-Vorsitzende Philipp Rösler hält gemeinsame Anleihen aller Eurostaaten für den falschen Weg, um die Gemeinschaftswährung zu retten. “Eurobonds würden bedeuten, dass die Zinslast für alle gleich wäre, das würde gute Staaten bestrafen”, sagte der Bundeswirtschaftsminister am Montag am Rande eines Termins in Waren an der Müritz in Mecklenburg-Vorpommern. “Das können wir für Deutschland und für alle anderen guten Staaten nicht wollen.”

Die Bundesregierung lehnt Eurobonds ab, weil sie in eine dauerhafte Transferunion münden könnten, in der permanent Geld von den reicheren in die ärmeren Eurostaaten fließt.

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"