Verschiedenes

QSC erwirbt Mehrheitsanteile an INFO AG

Hamburg (ots) – Die INFO AG setzt ihren Wachstumskurs durch einen starken Partner im ITK Umfeld fort. Mit der Übernahme der Mehrheitsanteile der INFO AG durch die QSC AG entsteht – vorbehaltlich der Zustimmung des Bundeskartellamts – ein Full Service Anbieter von ITK Services in Deutschland.

Die INFO AG ist einer der führenden IT-Service Provider für den Mittelstand in Deutschland mit Hauptsitz in Hamburg. Mit den Geschäftsbereichen IT Outsourcing – inklusive des Betriebs hochverfügbarer Rechenzentren – und IT Consulting bietet die INFO AG ihren Kunden ein Full Service Portfolio an. Die Spezialisierungen auf SAP- und Microsoft Services bilden das Fundament dieses Leistungsportfolios.

Die QSC AG ist Service-Anbieter für Sprach- und Datenkommunikation und ITK-Dienste. Mit dem Aufbau eines der ersten Next Generation Network verfügt die QSC AG bereits seit Jahren über umfangreiche Erfahrung im Bereich IP basierte Telefondienste. Die Ausrichtung hin zu einem Full Service Provider im ITK-Markt wird durch die Übernahme der Mehrheitsanteile der INFO AG deutlich unterstrichen.

Das Service Portfolio beider Unternehmen ist fast vollständig komplementär. Die INFO AG konzentriert sich auf IT Outsourcing-Services und IT Consulting-Services und klammerte bisher die Netzkomponenten im Rahmen ihrer Services aus dem Leistungsportfolio aus. Diese Kompetenz ist nun im Unternehmensverbund sichergestellt.

Die Kunden beider Unternehmen können von dieser Komplettierung des Angebots nur profitieren. Denn es entsteht eines der führenden deutschen Unternehmen, das sich auf die Bereitstellung von ITK-Dienstleistungen im gehobenen Mittelstand konzentriert.

Damit ist es der INFO AG gelungen, ihren bisher guten organischen Wachstumskurs durch einen finanzstarken Partner weiter zu festigen. Dies insbesondere unter den klaren Maßgaben des Gründers und Mehrheitsgesellschafters Ernst Müller. Müller beabsichtigt, nach fast 29 Jahren Tätigkeit und erfolgreichem Aufbau eines der führenden IT Outsourcing-Unternehmen in Deutschland, mit der Übertragung seines Aktienpaketes an die QSC AG als Vorstand bei der INFO AG auszuscheiden.

Beide Unternehmungen haben mit 600 bzw. 700 Mitarbeitern an unterschiedlichen Standorten in Deutschland eine vergleichbare Größe und sehr ähnliche Firmenkulturen, die ein gemeinschaftliches Zusammenwirken von Beginn an sicherstellen werden. — Über QSC: QSC – ITK-Lösungen für den Mittelstand Die QSC AG, Köln, ist Service-Anbieter für Sprach- und Datenkommunikation sowie darauf aufbauende ITK-Dienste. Das 1997 gegründete Unternehmen hat sich auf mittelständische Geschäftskunden fokussiert. QSC ist der erste Betreiber einer Open Access-Plattform, verbindet hier unterschiedlichste Breitband-Technologien und bietet auf dieser Basis nationale und internationale Standort-Vernetzungen inklusive Managed Services an. Daneben stellt QSC ihren Kunden und Vertriebspartnern ein umfassendes Produkt-Portfolio zur Verfügung, das sich modular jedem Bedarf anpassen lässt. QSC hat als erster Provider in Deutschland ein eigenes Next Generation Network (NGN) aufgebaut und verfügt daher insbesondere bei IP-basierten Telefonie-Lösungen über langjährige Erfahrung. QSC beschäftigt rund 700 Mitarbeiter und ist seit 2004 im TecDAX gelistet. — Über INFO AG: Gründung:1982 (seit 1987 börsennotiert) Geschäftsfeld:IT-Dienstleistungen Mitarbeiter:mehr als 600 Standorte:Hamburg (Zentrale), Oberhausen INFO AG, Hamburg, ist ein IT Full Service Provider und gehört zu den führenden Anbietern für IT Outsourcing und IT Consulting in Deutschland. Das Portfolio der INFO AG umfasst sowohl Planung als auch Implementierung und den Betrieb von anspruchsvollen IT-Lösungen. Von der Beratung bei der Einrichtung der IT-Infrastruktur bis hin zur Prozesssteuerung ganzer Wertschöpfungsketten bietet die INFO AG einen ganzheitlichen Dienstleistungsansatz. Die INFO AG ist sowohl SAP-Systemhaus als auch Microsoft Gold Certified Partner und betreibt derzeit drei Rechenzentren an zwei Standorten in Hamburg sowie in Oberhausen. Die Verbindlichkeit der Leistungsversprechen der INFO AG und das Vertrauen ihrer Kunden sind die Basis für den Erfolg des Unternehmens: Mehr als zwei Drittel des Umsatzes erwirtschaftet die INFO AG in langfristigen Verträgen. Zu den Kunden der INFO AG gehören unter anderem Reemtsma (ITG), SIGNAL IDUNA, Hitachi Power Europe und der SPIEGEL-Verlag.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/43351/2037288/info_ag/api

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"