Verschiedenes

Neue Niederlassung in São Paulo steuert Vertrieb und Kundenservice in Lateinamerika

Wiesbaden (ots) – Primera Technology, weltweit führender Hersteller für CD/DVD/BD Duplizier- und Drucksysteme sowie Farbetikettendrucker, hat eine neue Niederlassung in São Paulo, Brasilien, eröffnet. Von dort aus steuert das Unternehmen über seine Tochtergesellschaft Primera Latin America den Vertrieb und den Kundenservice für gesamt Süd- und Mittelamerika. Durch die neue Niederlassung profitieren Händler, Partner und Endkunden in Lateinamerika von der unmittelbaren Verfügbarkeit aller Produkte, den geringen Lieferkosten und dem direkten Kundenservice.

“Mit der neuen Niederlassung wollen wir unseren Status als global agierendes Unternehmen weiter ausweiten. Natürlich verkaufen wir unsere Produkte schon seit vielen Jahren im lateinamerikanischen Markt. Zuletzt ist die Nachfrage dort aber so stark gestiegen, dass wir den Anforderungen unserer Händler, Partner und Endkunden mit einer Niederlassung vor Ort direkt und noch besser Rechnung tragen wollen”, sagt Andreas Hoffmann, Geschäftsführer Primera Europe.

Geschäftsführer von Primera Latin America ist Carlos Levenstein. Der Manager war zuvor für Zebra Technologies zehn Jahre als Country Manager Brasilien tätig. Levenstein spricht fließend portugiesisch, spanisch, französisch und englisch. Auch die übrigen Mitarbeiter für Vertrieb und Kundenservice sprechen verschiedene Sprachen, damit die Kunden in allen Ländern Lateinamerikas optimal bedient werden können. Neben der Unternehmenszentrale (Plymouth / Minnesota, USA) vertreibt Primera seine Produkte zudem aus den Niederlassungen Primera Technology Europe (Wiesbaden) und Primera Asia Pacific (Hongkong) in 157 Länder.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/53667/2045837/primera_technology_europe/api

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"