Peking (ots/PRNewswire) – Auf einer heute in London gehaltenen Pressekonferenz hat die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) offiziell eine Liste von 1930 Anträgen für neue generische Top-Level-Domains (gTLD) bekanntgegeben. Seit der Einführung des Internets vor 40 Jahren hat es nur 22 gTLDs, wie .com gegeben. Die Bekanntgabe stellt einen historischen Wandel des Internets dar. Zum ersten Mal konnten 65 Anträge auf eindeutige chinesische gTLDs registriert werden. Unter den chinesischen Antragstellern für eine gTLD befinden sich das China Internet Network Information Center (CNNIC) und führende chinesische Unternehmen und Marken, wie die China CITIC Group und Aigo Digital. Auffallend ist, dass Zodiac Holdings Limited (?Zodiac”), ein chinesisches Internetunternehmen mit 15 Beantragungen von Top-Level-Domains der größte chinesische Antragsteller für gTLDs ist. Der Gründer von Zodiac, James Seng ist bekannt als der Erfinder von internationalisierten Domainnamen (IDN), der Grundtechnologie, die nicht-englische Domainnamen, wie chinesische zulässt. Zodiac wurde in 2008 gegründet und hat mehr als 20 Millionen US-Dollar aufgebracht, um in neue, auf den chinesischen Markt zugeschnittene gTLDs zu investieren. ?Für die halbe Milliarde chinesische Internetnutzer sind chinesische Domainnamen leichter zu merken und intuitiver zu verwenden”, so James Seng, ein Veteran mit 10-jähriger Zugehörigkeit zu ICANN. ?Die neuen chinesischen TLDs bieten chinesischen Unternehmen mehr Auswahl und die einzigartige Möglichkeit, ihre Marken online auf Chinesisch zu etablieren.” Zodiac hat eine breite Palette an gTLDs beantragt, darunter solche zur allgemeinen Verwendung (?website”), für E-Commerce (?shop”) und (?mall”) sowie originelle (?I love You”). Interessanterweise ist Zodiac auch der Antragsteller in China für die geografische TLD (?Guangdong”). ?Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit unseren chinesischen Partnern, um die erste TLD in China auf Provinz- und Stadtebene in Gang zu setzen”, erklärte Eugene Li, Vice President von Zodiac. Nach seiner Position als Deputy Director des CNNIC kam Eugene in 2009 zu Zodiac, um seine Kompetenz und Erfahrung der chinesischen Domain-Branche in das Unternehmen einzubringen. ?Wir sind begeistert, mit Zodiac zusammenarbeiten zu können, um die Art und Weise der Internetnutzung durch die chinesische Bevölkerung und die Entwicklung der Internetpräsenz von chinesischen Unternehmen zu verändern”, so Lawrence Tse, General Partner von Gobi Partners, einer der Investoren in Zodiac. China ist eine komplizierter, aber auch ein sehr chancenreicher Markt. Am Tag des Anmeldungsstarts für Einzelpersonen im Mai sind beim CNNIC mehr als 100.000 Domainregistrierungen eingegangen. Seit 2008 hat sich das in Peking ansässige Unternehmen Zodiac auf seine Anträge für gTLDs vorbereitet und konnte sich als einer der wichtigen Akteure in den engsten Kreisen der Domain-Branche in China etablieren. Nachdem ICANN am 20. Juni 2011 die Annahme von Anträgen für neue gTLDs bekanntgegeben hatte, findet das enorme Geschäftspotenzial bei internationalen Interessengruppen große Beachtung. Bis zum 30. Mai 2012 hat ICANN 350 Millionen US-Dollar an Anmeldegebühren für neue TLDs erhalten. Über Zodiac Holdings Limited: Zodiac Holdings Limited wurde von James Seng gegründet. Er ist der Erfinder der internationalisierten Domainnamen (IDN) und Veteran mit 10-jähriger Zugehörigkeit zur Domain-Branche. Zodiac hat mehr als 20 Millionen US-Dollar von Risikokapitalunternehmen und Family Offices aufgebracht. Es ist das Ziel von Zodiac, ein von ICANN zugelassener TLD-Registrator zu werden, der mit chinesischen internationalisierten Top-Level-Domains speziell den chinesischen Markt bedient. Seine Vision ist, der größte kommerzielle TLD-Registrator in Asien zu werden. In Unterstützung seiner Anmeldungen von chinesischen Top-Level-Domains hat Zodiac eine Absichtserklärung (Memorandum of Understanding – MoU) mit CNNIC (China Internet Network Information Center) unterschrieben. Zodiac arbeitet eng mit CNNIC und seiner Tochtergesellschaft KNET zusammen, die der technische Back-End-Dienstleister für Zodiac ist. Eine Liste der neuen von Zodiac beantragten gTLDs ist unter http://zodiacregistry.com/ [http://zodiacregistry.com/] abrufbar. Web site: http://zodiacregistry.com/

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/105770/2271299/icann-startet-neue-gtlds-und-ebnet-weg-fuer-chinesische-domainnamen/api

ANZEIGE:
Veröffentlicht am: