Verschiedenes

Hilfspaket für Portugal steht

Berlin, Bonn, Lissabon (ots) – Das Hilfspaket für das hochverschuldete Portugal steht. Es sei ein “gutes Abkommen”, so Premierminister José Sócrates in einer Fernsehansprache. Portugal behalte damit die Unterstützung und das Vertrauen der internationalen Institutionen. Insgesamt geht es, so portugiesische Medien, um einen Betrag von 78 Mrd. Euro.

“Jetzt muss die Opposition in den Prozess eigebunden werden und auch die EU-Finanzminister müssen dem Rettungspaket noch zustimmen. Geht man von dem gegenwärtigen Zeitplan aus, könnte diese Zustimmung beim nächsten Treffen der Finanzminister Mitte Mai erfolgen”, so Georg Oster, Repräsentant von Germany Trade Invest für Portugal. Der gesamte Bericht zu dem Rettungspaket für Portugal ist unter www.gtai.de zu finden.

Germany Trade Invest ist die Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmarketing der Bundesrepublik Deutschland. Die Gesellschaft berät ausländische Unternehmen, die ihre Geschäftstätigkeit auf den deutschen Markt ausdehnen wollen. Sie unterstützt deutsche Unternehmen, die ausländische Märkte erschließen wollen, mit Außenwirtschaftsinformationen.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/74441/2038342/germany_trade_and_invest/api

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button