Verschiedenes

Helaba ist Clearingmitglied bei LCH SwapClear

Frankfurt am Main (ots) – Die Helaba cleart ab sofort das OTC-Zinsderivate-Geschäft beim Londoner Clearinghaus LCH.Clearnet und erweitert damit ihre langjährige Mitgliedschaft. Börsengehandelte Derivate-Geschäfte werden weiterhin bei der Eurex in Frankfurt gecleart.

Als größte Verbundbank im Sparkassensektor mit 167 angeschlossenen Sparkassen in Deutschland ist die Helaba somit gut aufgestellt, um ein zentrales Clearing von OTC-Derivaten auch ihren Kunden anbieten zu können. Das OTC-Clearing Plus Angebot wird von Sparkassen und weiteren Kunden bereits genutzt, um sich über die Helaba beim Londoner Clearinghaus anzubinden.

Die Helaba zählt mit einer Geschäftsvolumen von rund 200 Milliarden Euro und ca. 6.500 Mitarbeitern zu den führenden Banken Deutschlands. Die Helaba ist eine integrierte Universalbank mit starkem regionalem Fokus, ausgewählter internationaler Präsenz und enger Integration in die Sparkassenorganisation. Als Sparkassenzentralbank in Hessen, Thüringen, Nordrhein-Westfalen und Brandenburg ist die Helaba starker Partner und Dienstleister für 40 Prozent aller deutschen Sparkassen.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/55060/2354221/helaba-ist-clearingmitglied-bei-lch-swapclear/api

Zeige mehr
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"