Verschiedenes

Gestamp Automoción übernimmt Metal Forming-Sparte von ThyssenKrupp AG

Madrid (ots) – Gestamp Automoción S.L. gibt heute das Inkrafttreten des Kaufvertrages für die Metallumformsparte von ThyssenKrupp AG bekannt. Der international tätige spanische Automobilzulieferer Gestamp ist in der Entwicklung und Fertigung von Metallkomponenten und Strukturbauteilen aktiv. Für die Übernahme haben die Wettbewerbsbehörden der Europäischen Union inzwischen grünes Licht gegeben.

Hierzu Francisco Riberas, Geschäftsführer von Gestamp Automoción: “Eine Menge interessanter Möglichkeiten liegt vor uns. Indem wir geografische Präsenz in der Fertigung, Technologien und finanzielle Stärke beider Unternehmen bündeln, machen wir die Gestamp Gruppe zu einem starken Player in der Automobilbranche.” Die Akquisition ist ein weiterer wichtiger Schritt auf Gestamps Wachstumskurs. Sie stärkt Gestamps Aktivitäten in Ländern, in denen das Unternehmen bereits präsent ist wie Deutschland, Großbritannien und Frankreich, aber auch in Schwellenländern wie der Türkei und China.

Die Metal Forming-Sparte dürfte von der Einbindung profitieren, da Gestamp in den gleichen Bereichen aktiv ist: Body-in-White und Chassis. “Beide Unternehmen arbeiten in enger Abstimmung daran, den Integrationsprozess voranzubringen. Ertragssynergien zu realisieren und die Weichen für weiteres Wachstum zu stellen, dies sind die zentralen Ziele der Eingliederung”, erläutert Francisco Riberas.

Mit rund 5.700 Mitarbeitern erwirtschaftete ThyssenKrupp Metal Forming im Geschäftsjahr 2010 einen Umsatz von 1,1 Mrd. EUR. Die Unternehmensgruppe hat Fertigungsstandorte in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien, Polen, der Türkei und China.

Über Gestamp Automoción

Gestamp Automoción ist eine international tätige Unternehmensgruppe, die als Zulieferer für alle großen Automobilhersteller in den drei zentralen Geschäftssparten Body-in-White, Chassis und Türscharniere/Türfeststeller tätig ist. Einschließlich ThyssenKrupp Metal Forming beschäftigt Gestamp nun über 23.000 Mitarbeiter und erwartet für 2012 einen Umsatz von über 5 Mrd. EUR. Nach der Übernahme verfügt die Unternehmensgruppe nun über mehr als 90 Fertigungsstandorte in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Paloma Indiano E-Mail: [email protected] www.gestamp.com

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/102035/2082278/gestamp-automoci-n-uebernimmt-metal-forming-sparte-von-thyssenkrupp-ag/api

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"