FinanzenVerschiedenes

EZB hält am 1,00 Prozent Leitzins fest

Frankfurt/Main (ddp.djn). Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) hat das Leitzinsniveau im Euroraum unverändert gelassen. Damit liegt der Hauptrefinanzierungssatz weiter bei 1,00 Prozent, wie die EZB am Donnerstag nach einer Ratssitzung in Frankfurt am Main mitteilte. Zu diesem Zinssatz leihen sich Banken bei der EZB Geld. Marktbeobachter hatten mit dieser Entscheidung gerechnet.

Es wird erwartet, dass EZB-Präsident Jean-Claude Trichet am Nachmittag Details zum Kauf von Pfandbriefen und neue Prognosen zu Wachstum und Inflation bekanntgibt.

Zuletzt hatte die EZB die Zinsen am 7. Mai um 25 Basispunkte auf den neuen Tiefstand von 1,00 Prozent gesenkt. Anfang 2008 hatte der Hauptfinanzierungssatz noch bei 4,00 Prozent gelegen. Bei fallenden Leitzinsen sinkt die Verzinsung von Sparguthaben. Dagegen werden Darlehen und Kredite für Verbraucher günstiger.

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"