Das lange Warten hat endlich ein Ende. Die langen neun Monate der Schwangerschaft haben sich ewig lange angefühlt, und dann ist es vorbei und man darf sich nun offiziell als Eltern bezeichnen. Was gibt es schöneres auf der Welt als das größte Wunder zu genießen und sein eigenes Fleisch und Blut im Arm zu halten?

Doch nicht nur die Eltern selbst erfreuen sich am neugeborenen Kind, auch Oma, Opa, Tante, Onkel und Cousinen freuen sich mit. Auch Nachbarn und weit entfernte Familie und Freunde möchte man an seiner Freude teilhaben lassen, denn schließlich gibt es kein größeres Wunder als ein neues Leben willkommen zu heißen.

Ein Baby ist das größte Wunder der Welt

Foto: Pixabay.com

Um jedem die frohe Botschaft zu übermitteln sollte man sich selbstverständlich eine schöne Idee einfallen lassen, ein Anruf allein ist längst nicht so schön wie plötzlich eine Karte im Postkasten zu finden. Doch eine schlichte Karte ist dann auch schon wieder langweilig. Das heißt also eine personalisierte Karte muss her. Die schönste Idee zu einem solchen Anlass ist doch die, die Karte mit einem Foto des Babys zu verzieren. Um die Karte optisch so schön zu gestalten, dass diese auch einen Ehrenplatz auf Omas und Opas Kamin findet, gibt es viele Vorlagen für deine Geburtskarte im Internet. Es ist nicht selten, dass man sich nicht entscheiden kann, doch auch für solche Fälle wurde vorausgesorgt, schließlich gibt es genug Feiertage um erneut Baby- Foto- Karten zu versenden.

Bitte lächeln

Das Fundament der Idee ist nun geschafft, doch nun steht man vor der Qual der Wahl für welches der vielen Fotos man sich denn nun entscheiden soll.
Je nach Anlass kann man sich natürlich für ein anderes entschieden. Humorvolle Eltern nehmen beispielsweise gerne ein Bild, auf dem der kleine grade auf Papa erbricht, kreative Eltern hingegen entscheiden sich gerne für einzigarte Bilder, wie wenn das Kind in einem großen Topf voll mit flüssiger Schokolade sitzt. Eingeschränkt ist man bei der Auswahl in keinster Hinsicht. Im Gegenteil, da es nicht selten der Fall ist, dass man sich nicht entscheiden kann, wird nicht selten eine kleine Collage von höchstens fünf Bildern zusammengestellt und zum Druck für die Baby- Foto- Karte freigegeben.

Doch im Grunde ist es egal für welches Foto man sich entscheidet, schließlich sorgt allein das Wissen darüber, dass ein Familienmitglied, ein Freund oder Bekannte/ -r ein Kind bekommen hat, schon dafür, dass diese sich für das frisch Eltern gewordenen Liebespaares mitfreuen.

Veröffentlicht von: