Verschiedenes

Die Heißluftfritteuse im Vergleich mit herkömmlichen Fritteusen

Sie lieben frittiertes Essen, wollen aber gleichzeitig gesünder leben und sich den Aufwand sparen, den herkömmliche Fritteusen verursachen? Dann ist eine Heißluftfritteuse wahrscheinlich eine sinnvolle Alternative. In diesem Artikel erfahren Sie, wie die Heißluftfritteuse im Vergleich zum herkömmlichen Modell abschneidet, wie sie funktioniert und wann eine Anschaffung sinnvoll ist.

Was ist eine Heißluftfritteuse?

Im Vergleich zu herkömmlichen Fritteusen benötigt die Heißluftfritteuse für die Zubereitung von Speisen kein Fett. „Sie funktioniert vom Prinzip her wie ein Heißluftofen nur mit wesentlich besseren Funktionen, sodass beispielsweise Pommes auch wirklich knusprig werden können“, sagt Sven Gaiser vom Portal Friteusen-Profi.de. Durch die Erhitzung von Speisen verdampft die darin enthaltene Feuchtigkeit. Heißluftfritteusen verfügen über einen Ventilator, der für einen Luftaustausch sorgt, und dazu führt, dass Speisen ähnlich knusprig werden, wie in einer normalen Fritteuse. Aber nicht alle Heißluftfritteusen sind gleich. Im Internet finden Sie viele verschiedene Tests von Heißluftfritteusen, bei dem einzelne Modelle miteinander bezüglich ihrer Leistung, Qualität und des Preises verglichen werden.

Was unterscheidet die Heißluftfritteuse von einer herkömmlichen Fritteuse?

2022-05-09-Heißluftfritteuse-1
Photo by Kalisha Ocheni on Unsplash.

Da die Heißluftfritteuse ohne Zugabe von Öl oder anderem Fett funktioniert, ergeben sich einige Veränderungen im Hinblick auf Zubereitungsdauer, Qualität und Geschmack der Speisen. Hier haben wir die wichtigsten Unterschiede für Sie zusammengefasst:

  • Gesundheit: Frittierte Speisen sind aufgrund ihres Fettgehalts ungesund. Eine Heißluftfritteuse kommt ohne Fett aus, somit sind die darin zubereiteten Speisen gut verträglich und machen weniger dick.
  • Geruch: Das in klassischen Fritteusen verwendete Fett bekommt durch das ständige Erhitzen schnell einen ranzigen Geruch. Daher muss es regelmäßig ausgetauscht werden. Bei einer Heißluftfritteuse gibt es aufgrund der stetigen Luftzirkulation beim Frittieren kein Geruchsproblem.
  • Geschmack: Da Speisen aus einer herkömmlichen Fritteuse besonders knusprig sind, werden sie geschmacklich oft gegenüber denen aus der Heißluftfritteuse bevorzugt. Außerdem ist Fett ein bekannter Geschmacksträger. Dennoch kommen Lebensmittel, die in einer Heißluftfritteuse zubereitet werden, geschmacklich am ehesten an klassisch frittierte Nahrung heran.
  • Zubereitungsdauer: Auch hier kann die klassische Fritteuse punkten. Das Frittieren in Fett geht wesentlich schneller vonstatten, als bei der Heißluftfritteuse. Wer bereit ist zu warten, bekommt jedoch auch ohne Fett leckere frittierte Speisen und Snacks.
  • Anwendung: Heißluftfritteusen sind unkomplizierter und sicherer in der Anwendung als herkömmliche Modelle. Beim Hantieren mit heißem Fett können schnell Unfälle entstehen. Außerdem muss eine normale Fritteuse häufiger und aufwendiger gereinigt werden.

Wann ist die Anschaffung sinnvoll?

Heißluftfritteusen eignen sich sehr gut für alle, die gern gesünder essen wollen, aber nicht auf den Geschmack von frittierten Speisen verzichten wollen. Sie lassen sich außerdem auch wunderbar zum Backen von Lebensmitteln verwenden. Wenn Sie nicht bereit sind, geschmackliche Abstriche zu machen, und den typischen Geschmack fettiger Pommes oder Zwiebelringe lieben, sollten Sie lieber beim herkömmlichen Modell bleiben. Ansonsten stellt die Heißluftfritteuse eine gute und preiswerte Alternative zum herkömmlichen Modell dar. Heißluftfritteusen können Sie bequem online erwerben.

Fazit

Wenn Sie auf eine übermäßige Aufnahme von Fett durch frittierte Nahrung verzichten wollen, empfiehlt sich die Anschaffung einer Heißluftfritteuse. Viele Lebensmittel lassen sich damit gut zubereiten und schmecken ähnlich, wie bei einer herkömmlichen Fritteuse. Allerdings müssen Sie für das Frittieren mit Heißluft wesentlich mehr Zeit einplanen.

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"