Verschiedenes

BonitaSoft reagiert mit einem erweiterten BPM-Angebot

San Francisco (ots/PRNewswire) –

Neue Angebote maximieren Produktivität, beschleunigen die

Bereitstellung von Geschäftsprozessanwendungen und stellen

missionskritische Implementierungen sicher

Nachdem letzte Woche BonitaSoft in einer Mitteilung als schnellst wachsender BPM-Anbieter präsentiert wurde, kündigt der Open Source BPM-Anbieter heute die Verfügbarkeit von Bonita Open Solution 5.6 an, um der wachsenden Nachfrage der Unternehmen gerecht zu werden. Die neue Version enthält wichtige Upgrades in einer neuen Reihe von BPM-Angeboten, mit denen Anwender in Unternehmen ihre Produktivität steigern, BPM-basierte Anwendungen schneller bereitstellen und missionskritische Implementierungen sicherstellen können.

Bonita Open Solution soll die steigende Nachfrage in der BPM-Umgebung von heute erfüllen, u.a. die zunehmende Zusammenarbeit zwischen Business- und IT-Nutzern. Zu diesem Zweck hat BonitaSoft eine Benutzerführung und Profile eingeführt, mit denen die grafische Schnittstelle auf die Tasks zugeschnitten wird, die im Rahmen der spezifischen Rolle einer Person erforderlich sind: Geschäftsanalysten, Prozessingenieure oder Anwendungsentwickler.

Vor allem wurden in der neuen Version benutzerdefinierbare Templates für Geschäftsprozesse hinzugefügt, die auf Zentralfunktionen eines Unternehmens abgestimmt sind, wie zum Beispiel Personalwesen und Finanzen, um kritische Geschäftsprozesse wie Onboarding-Prozesse und Auftragsmanagement zu beschleunigen.

Neben Bonita Open Solution, dem Open Source-Flaggschiff von BonitaSoft, bietet das Unternehmen nun drei separate Subscription Packs mit einem professionellen Jahres-Support und Zusatzfunktionen für die Zusammenarbeit, Produktivität und Implementierung an. Mit jedem Subscription Pack werden zunehmend mehr Funktionalitäten hinzugefügt:

– Teamwork: Mit diesem Subscription Pack können Benutzer ihre

Projekte beschleunigen und sicherstellen. Das Pack ist für kommerzielle

Einstiegsimplementierungen bestimmt und umfasst u.a. einen

professionellen Jahres-Support, ein Multi-User Repository für

gemeinsame Entwicklungen, Produktivitätsfunktionen für Entwickler und

Dokumentenmanagementfunktionen. Business Anwender können Dokumente für

ihre Prozesse generieren, um besser mit Kollegen zusammenzuarbeiten und

Key Performance Indicator (KPI) Reports über Prozessdaten erhalten. Mit

dem Subscription Pack lassen sich ebenfalls komplexe und dynamische

Webformulare erstellen und das LookFeel der Anwendung

benutzerfreundlich anpassen. Zudem ist eine einfache Anbindung externer

Systeme zu Anwendungen wie SalesForce.com über integrierte Konnektoren

oder über Webservices möglich.

– Efficiency: Für Projekte unter hohem Zeitdruck beschleunigt

dieses Subscription Pack die Bereitstellung von Geschäftsprozessen für

kommerzielle Implementierungen. Benutzer können mit zahlreichen

Vorlagen für Geschäftsprozesse von Zentralfunktionen der Unternehmen

(z.B. Personalwesen, Finanzen, Qualität und Help Desk)

Projektabwicklungen optimal beschleunigen. Organisationen können den

Prozess mit ihren eigenen Mitarbeiterteams, BonitaSoft oder ihren

Partnern massgerecht auf ihre Geschäftsprozesse zuschneiden.

– Performance: Dieses Subscription Pack für missionskritische

Implementierungen bietet zusätzliche leistungsstarke Funktionen, um bei

den Implementierungen optimale Leistungen sicherzustellen.

Monitoring-Funktionen garantieren, dass die Anwender den genauen Status

von Ressourcen und das Verhalten von Geschäftsprozessen in Echtzeit

kennen. Durch Fehlermanagementfunktionen können Probleme genau bestimmt

werden, so dass entsprechende Korrekturmassnahmen vorgenommen werden

können.

„BonitaSoft strebt eine kosteneffektive, benutzerfreundliche BPM-Lösung an, die auf die Realität der dynamischen Geschäftswelt von heute zugeschnitten ist“, erklärt Miguel Valdes Faura, BonitaSoft CEO. „Wir haben umfangreiche Rückmeldungen aus unserer Community gesammelt und diese bei der Entwicklung unserer neuen Version berücksichtigt, um für die entsprechenden Projekttypen eine Reihe von Lösungen anzubieten. Hiermit lösen wir einen Teil unseres Versprechens ein, BPM zu demokratisieren und den Anwendern die Möglichkeit zu bieten, Geschäftsprozesse besser zu entwerfen, anzubinden und auszuführen und allen Unternehmen und Institutionen diesen wertvollen Vorteil anzubieten, unabhängig von ihrer Grösse und ihres Budgets.“

„Neben einer End-to-End-BPM-Suite konnte BonitaSoft eine erfolgreiche Open Source BPM-Community gründen“, kommentierte Bruce Silver von BPMS Watch. „Ihre Open Source-Lösung bietet Funktionen, die sich mit führenden proprietären Suites vergleichen lassen, aber zu einem wesentlich attraktiveren Preis. Auch die kontinuierlichen Bemühungen von BonitaSoft, den Standard BPMN2 zu implementieren, tragen dazu bei, in BPM-Projekten die Brücke zwischen Business und IT zu schlagen.“

„Als Kunde und Partner von BonitaSoft begrüssen wir die Tatsache, dass ihr Produkt auch mit der Version 5.6 an enorme Innovationen anknüpft. BonitaSoft bietet Unternehmen und Institutionen jeder Grösse einen Wert, den traditionelle proprietäre BPM-Anbieter einfach nicht erreichen können. So konnten wir der School of Engineering der Stanford University eine leistungsstarke BPM-basierte Lösung anbieten, die unter den zeitlichen und finanziellen Bedingungen sonst nicht möglich gewesen wäre“, erklärt Randy Ozden, CEO von VivanTech, Inc., einem globalen Lösungsanbieter in San Diego, Kalifornien.

Zusätzliche Resourcen

– Laden Sie Bonita Open Solution

[http://www.bonitasoft.com/products/BPM__workflow_overview.php ]

herunter

– Laden Sie BonitaSoft’s white papers

[http://www.bonitasoft.com/news/resources.php ] herunter

– Besuchen Sie den BonitaSoft Blog

[http://www.bonitasoft.com/blog ]

– Folgen Sie @BonitaSoft [http://twitter.com/bonitasoft ] auf

Twitter

Über BonitaSoft

BonitaSoft demokratisiert BPM-Lösungen mit einer leistungsstarken Open Source Suite, die sich einfach integrieren lässt und für alle Unternehmen und Organisationen anwenderfreundlich ist. BonitaSoft und ihre Open Source Community bieten ein unübertroffenes Ökosystem mit Konnektoren für nahezu alle Anwendungen oder Systeme von Drittherstellern an. Mit der BonitaSoft Suite kann jedes Unternehmen Geschäftsprozesse in den unterschiedlichsten Bereichen wie Finanzen, Personalwesen, Verkauf, Marketing, Logistik, elektronische Administration usw. modellieren, automatisieren und optimieren. Mit mehr als 1 Millionen Downloads, 250 Kunden und einer Community aus über 10.000 Mitgliedern ist BonitaSoft der BPM-Anbieter mit dem grössten Wachstum.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/102556/2138109/bonitasoft-reagiert-mit-einem-erweiterten-bpm-angebot/api

Zeige mehr
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"