Verschiedenes

BG ETEM sucht zündende Ideen

Wiesbaden (ots) – Die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) sucht neue Ideen für Motive, die mit einem Augenzwinkern auf die versteckten Gefahren beim Transport in Druckereien und Papier verarbeitenden Unternehmen aufmerksam machen. Einsendeschluss ist der 15. Oktober 2011.

Teilnehmen können Berufsschüler und Berufsanfänger des Bereichs Druck und Papierverarbeitung sowie Studierende der Fachbereiche Grafikdesign, Visuelle Kommunikation oder Kommunikationsdesign. Jeder Teilnehmer kann bis zu drei Plakate einzeln oder als Gruppenarbeit einreichen.

Die Auswahl der Preisträger trifft eine Jury, die sich aus Präventionsexperten und Fachleuten für Gestaltung zusammensetzt. Den Gewinnern winkt ein Preisgeld von jeweils 500 Euro. Die besten 12 Motive werden zu einem Kalender zusammengestellt und auch in den Medien der BG ETEM verwendet.

Bewerbungsunterlagen im Internet

Die Bewerbungsunterlagen und ausführliche Informationen zum Wettbewerb stehen im Internet unter www.bgetem.de im Bereich Branchenverwaltung Druck und Papierverarbeitung zum Download bereit. Fragen können telefonisch (0611 / 131 – 8216) oder per E-Mail ([email protected]) gestellt werden.

BG Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse Bei der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse sind rund 3,7 Millionen Beschäftigte in über 200.000 Unternehmern versichert. Hauptsitz der BG ETEM ist Köln.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/18978/2100344/bg-etem-sucht-zuendende-ideen/api

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"