Verschiedenes

BASF gewinnt "COMPUTERWOCHE Website Award" in Gold

München (ots) – Internet-Präsenz von BASF erhält Auszeichnung in Gold / Siemens mit „Website Award“ in Silber geehrt / SAP bekommt Bronze / Websites der zehn umsatzstärksten DAX-Unternehmen auf Design, Usability, Performance und Kontaktmöglichkeiten getestet / Alle monatlichen COMPUTERWOCHE Website-Checks im Internet auf www.computerwoche.de

Der Chemie-Konzern BASF erhält für seine Internet-Präsenz den „COMPUTERWOCHE Website Award“ in Gold. Darauf weist die IT-Wochenzeitung COMPUTERWOCHE in ihrer neuen Ausgabe (50/2011) hin. Damit konnte sich BASF knapp vor Siemens behaupten, das mit dem „COMPUTERWOCHE Website Award“ in Silber geehrt wird. Bronze geht an den Walldorfer Software-Hersteller SAP. Im Rahmen ihres monatlichen Website-Checks hat die COMPUTERWOCHE-Redaktion diesmal die Internet-Auftritte der zehn umsatzstärksten Unternehmen im deutschen Aktienindex DAX getestet und deren Design, Nutzerfreundlichkeit, Performance und Kontaktmöglichkeiten genau unter die Lupe genommen.

Nach Einschätzung der COMPUTERWOCHE-Redaktion überzeugt die Internet-Präsenz von BASF vor allem durch ihr modernes und einheitliches Grafik-Konzept, welches die Orientierung auf der Website erleichtert. Darüber hinaus zeichnet sich die BASF-Website durch eine barrierefreie Gestaltung, professionelle Illustrationen und den Einsatz von interaktiven Flash-Teasern aus. Zudem loben die Tester die vorbildliche Verknüpfung mit allen relevanten Social Media-Kanälen sowie das leicht verständliche Kontakt-Formular. Einziger Kritikpunkt: die teils etwas träge Performance der Website.

Nur einen Punkt in der Gesamtwertung hinter BASF landete der Internet-Auftritt von Siemens. Neben der ebenfalls guten Einbindung der Social Media-Kanäle loben die Tester die dynamische Website-Navigation und die vielen animierten Multimedia-Inhalte. Allerdings leidet die Performance der Siemens-Website unter den längsten Seiten-Ladezeiten im Test und den zum Teil etwas kontrastarmen Menüs. Die Internet-Präsenz des badischen Software-Herstellers SAP, die den dritten Platz belegt, überzeugt mit einem guten Farb-Konzept, gut lesbarer Typografie und dem modernen Einsatz von HTML5-Elementen. Punktabzug gab es jedoch für die teils hinderlichen Datenschutz-Einstellungen und eine fehlende mobile Unternehmens-Website.

Die COMPUTERWOCHE-Redaktion nimmt einmal monatlich jeweils zehn stationäre oder mobile Websites in verschiedenen Kategorien unter die Lupe. Alle bisherigen Tests können im Internet auf www.computerwoche.de/netzwerke/web/website-award nachgelesen werden.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/8155/2164066/beste-website-der-dax-top-ten-basf-gewinnt-computerwoche-website-award-in-gold/api

Zeige mehr
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"