Verschiedenes

Barrierefreie Onlinekommunikation mit qubal.net von INCAP

Pforzheim (ots) – Mit qubal.net, der Plattform für die barrierefreie Onlinekommunikation, kann jeder Anwender sein bevorzugtes oder individuell angepasstes Kommunikationsgerät einsetzen, um sich online auszutauschen. Das gilt nicht nur für Smartphones oder PCs, sondern auch für elektronische Hilfsmittel – unabhängig von Hersteller und Bedienmöglichkeiten. Die technische Barrierefreiheit von qubal.net nützt allen: Wem z.B. die Erfahrung im Umgang mit Computern fehlt, wer altersbedingt schlecht sieht oder motorisch eingeschränkt ist, Konzentrationsschwächen oder geistige Einschränkungen hat – jeder findet bei qubal.net die passende Anwendung. Die ersten Applikationen hat INCAP jetzt auf der Rehab in Karlsruhe vorgestellt.

qubal.net ist mit allen Formaten vertraut: So lassen sich Nachrichten von einem PC zum anderen mailen oder als Sounddatei von einem einfachen Talker als E-Mail an ein gängiges Outlook-Postfach verschicken. SMS-Botschaften können über qubal.net z.B. zwischen einem Hilfsmittel und einem Handy hin- und hergehen; eine auf einem Kommunikator verfasste SMS wird in eine E-Mail für den PC umgewandelt.

Dafür stehen verschiedene Anwendungen bereit: qubal Mail ist ein sehr einfach zu bedienendes Mailprogramm, das die nötigsten Funktionen übersichtlich bereithält. Mit dem qubal Seniorenpostfach profitieren ältere Menschen, denen der Umgang mit dem PC weniger oder gar nicht vertraut ist, vom elektronischen Postempfang. Sie identifizieren sich einmalig – ihre Eingangspost erscheint dann automatisch auf dem Bildschirm. qubal UK online macht den zentralen PC in der Schule zum Onlineterminal: Schüler empfangen Nachrichten automatisch und antworten mit “ihrem” Hilfsmittel – z.B. einem Talker, der eine Sounddatei an den PC des Vaters versendet. Über qubal MOMO tauschen sich MOMO-Anwender problemlos mit Nutzern gängiger Kommunikationsgeräte aus und mit dem qubal Assistenzruf lässt sich über den Versand einer Sounddatei schnell Hilfe verständigen: Die gesprochene Nachricht erreicht den definierten Empfänger per SMS oder E-Mail.

Alle qubal-Anwendungen stehen auf www.qubal.net zum Download bereit. Einzige Voraussetzung für ihren Einsatz ist ein Internetschluss.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/101212/2049801/incap_gmbh/api

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"