Verschiedenes

Acquiring-Plattform der Deutschen Card Services zum neunten Mal in Folge konform mit PCI DSS

Köln (ots) – Die Deutsche Card Services hat als erste Acquiring-Plattform in Europa zum neunten Mal in Folge das PCI-Sicherheitszertifikat erhalten, das höchstmöglichen Datenschutz gemäß Payment-Card-Industry-Data-Security-Standard bestätigt.

Das Council, das den Standard entwickelte, wurde als offenes Forum der Kreditkartengesellschaften gegründet, um die PCI-Sicherheitsstandards weiterzuentwickeln. Neues gibt es beispielsweise bei den Regelungen zur Servervirtualisierung oder dem Einsatz von Pseudokartennummern.

Jens Mahlke, Geschäftsführer DeuCS, betont: “Sicherheit ist in unserem Geschäftsbereich unerlässlich und eine zentrale Maxime der Deutschen Bank Gruppe. Unsere Plattform ist hier Vorreiter als erste PCI-zertifizierte Acquiring-Plattform in Europa.”

Die PCI-Prüfungen wurden von SRC-Security-Research–Consulting durchgeführt, dem gemeinsamen Kompetenzzentrum und Beratungsunternehmen für sicherheitsrelevante Anwendungen und Technologien der vier deutschen kreditwirtschaftlichen Verlage. Daniel Jedecke, leitender Berater bei SRC bestätigt. “DeuCS hat erneut die Anforderungen erfolgreich validieren lassen. Der positive Audit-Abschluss spiegelt die Anstrengungen wieder, die Sicherheit der Kartendaten zu gewährleisten.”

Über Deutsche Card Services GmbH:

Die Deutsche Card Services erweitert das Cash-Management-Angebot der Deutschen Bank und bietet internationale Full-Service-Lösungen für die Akzeptanz von Debit- und Kreditkarten sowie anderen bargeldlosen Zahlarten. Bewährte Risikominimierungssysteme sorgen dafür, dass bargeldloses Bezahlen im E-Commerce, im Versandhandel und am Point of Sale einfach, schnell und sicher abläuft. Einzigartige Online-Steuerungssysteme bieten Kunden weltweit jederzeit den vollen Überblick über ihre Transaktionen. Um effiziente Zahlungsverkehrslösungen zu implementieren, kann der Acquirer und Payment Service Provider nicht nur auf jahrelanges Know-how und eine bewährte technische Plattform zurückgreifen, sondern profitiert – als Teil des Unternehmensbereichs Global Transaction Banking (“GTB”) – auch vom globalen Netzwerk der Deutschen Bank Gruppe mit qualifizierten Ressourcen und detaillierter, globaler und lokaler Expertise. Nicht umsonst wurde die Deutsche Card Services wiederholt als bester Anbieter für international agierenden Händler ausgezeichnet.

www.deutsche-card-services.com

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/43096/2250867/acquiring-plattform-der-deutschen-card-services-zum-neunten-mal-in-folge-konform-mit-pci-dss/api

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"