Unternehmen und Organisationen aus verschiedenen Branchen können von einer professionellen und individuellen Darstellung in einem Imagefilm profitieren, um ihre Botschaft einem breiteren Kundenkreis zu vermitteln und ein strahlendes Bild des Unternehmens zu erstellen. Nachfolgend sollen daher einige Punkte genannt werden, die die Vorteile von Imagefilmen aufzeigen.

Foto: Sam MCghee KieCLNzKoBo Unsplash

Reichweite erhöhen

Sie möchten erklären, was Sie Ihren Kunden bieten können oder überlegen, wie Sie Investoren besser erreichen können? Ein ansprechender und prägnanter Imagefilm reicht aus, um derartige Botschaften an Ihre Zielgruppe zu richten. Sie können Ihren Film sogar für Werbezwecke in sozialen Netzwerken wie Facebook, YouTube und Instagram freigeben und dadurch Ihren Bekanntheitsgrad enorm erweitern.

Talente ansprechen

Rekrutierung ist ein weiteres Ziel von Imagefilmen. Nutzen Sie diese Gelegenheit um zu zeigen, warum eine Person in Ihrer Organisation arbeiten sollte. Der Unternehmensfilm gibt den potenziellen Mitarbeitern einen Einblick in Ihr Unternehmen, noch bevor Sie ein erstes Interview führen. Zudem können sie mit Hilfe eines guten Unternehmensfilms die Kultur Ihres Unternehmens demonstrieren. Gleichzeitig haben Sie dadurch die Gelegenheit aufzuzeigen, warum Ihr Unternehmen der Konkurrenz überlegen ist.

Viral werden

Wenn Sie in sozialen Netzwerken beispielsweise über eine neue Markteinführung oder neue Marke im Allgemeinen sprechen möchten, ist ein Imagefilm ein hilfreiches Marketing-Tool. Sie können die Videoproduktionsfirma bitten, so kreativ wie möglich zu sein, um immersive Inhalte für Ihr Unternehmen zu erstellen. Je unterhaltsamer Sie sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie viral werden. Sie haben auch die Möglichkeit, ein Publikum zu erreichen, mit dem Sie als Unternehmen zuvor noch keine Interaktion hatten. Menschen konsumieren hauptsächlich Videos in sozialen Medien und sind aktiv am Teilen und Kommentieren beteiligt.

Meilensteine feiern

Zeigen Sie Ihren Kunden, wie viel Zeit Sie in Ihre Projekte investiert haben und was Sie bisher erreicht haben. Teilen Sie die wichtigen Meilensteine Ihres Unternehmens mit und informieren Sie das Publikum mit Hilfe eines prägnanten Imagevideos. Hierin können Sie positive Veränderungen in Ihrem Unternehmen präsentieren, die Sie auf Erfolgskurs halten. Gleichzeitig können Sie ein positives Image Ihres Unternehmens in der Branche aufrechterhalten. Erstellen Sie zum Beispiel einen emotionalen Jahresrückblick mit Ihren Erfolgen des letzten Jahres oder einen Ausblick auf die spannenden Projekte der Zukunft, den Sie dann auch bei Ihren Unternehmensbesprechungen präsentieren können.

Fazit

Die Vorteile eines gelungenen Unternehmensvideos sind zahlreich. Die Filme können für viele Anwendungszwecke sinnvoll eingesetzt werden.
Um Ihr Unternehmen optimal aus der Masse hervorzuheben, empfiehlt es sich ein dynamisches und kreatives Videoproduktionsteam zu beauftragen, mit dem Sie die Ziele Ihres Imagefilms schon im Vorhinein klar definieren.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: