Berlin – Der Mercedes-Benz Deutschland Vertrieb Transporter und Vans sucht für 2015 einen „Stern des Handwerks“. Seit dem 3. November können sich Handwerksbetriebe unter www.sterne-des-handwerks.de bewerben. Bis zum 12. Januar 2015 können Handwerksbetriebe ihre Fahrzeugbeschriftungen einreichen. Dazu können die Betriebe Fotos ihres teil- oder vollverklebten Firmenwagens auf der Internetseite hochladen. Sowohl das Firmenfahrzeug als auch die Fahrzeugbeklebung sind eine sehr präsente Visitenkarte eines jeden Unternehmens. Gemeinsam mit der Aktion Modernes Handwerk kürt der Mercedes-Benz Deutschland Vertrieb Transporter und Vans die kreativste und eindrücklichste Fahrzeugbeschriftung. Der Hauptpreis, ein neuer Mercedes-Benz Vito, wird am 12. März 2015 im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse in München übergeben. Entsprechend steht der Wettbewerb unter dem Motto „Gewinne einen Stern, der Deinen Namen trägt.“.

Quelle: Daimler AG

Quelle: Daimler AG

Mercedes-Benz Deutschland Vertrieb Transporter und Vans ist ein langjähriger Partner des Deutschen Handwerks und unterstützt den Wettbewerb bereits seit dem Jahr 2009. In enger Zusammenarbeit mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks soll durch den Wettbewerb die Bedeutung des Handwerks als Triebfeder der deutschen Wirtschaft in den Mittelpunkt gerückt werden.

Der Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBVD) steuert von seiner Zentrale in Berlin den Vertrieb und Service der Marken Mercedes-Benz, smart und Fuso in Deutschland. Mit rund 1.130 Mercedes-Benz, 360 smart sowie 160 Fuso Vertriebs- und Servicestützpunkten bietet der MBVD seinen Kunden ein bundesweit dichtes Betreuungsnetz. Weitere Informationen sind im Internet verfügbar unter www.mbvd.de.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: