Anzeige: Die gezielte Kundenansprache in der Werbung ist mittlerweile unumgänglich geworden. Dabei stehen vor allem Kreativität, strategisches Marketing und eine gutes Storytelling im Fokus. Die Bürgermagazine vom Mediahaus Verlag in Düsseldorf erfüllen diese notwendigen Voraussetzungen auf beste Art und Weise. So ist für jeden Leser etwas passendes dabei mit interessanten und lesenswerten Artikeln, die unterhalten, informieren und bewegen zugleich. Neben Inhalten sind auch die Anzeigen von Gewerbetreibenden aus der Region für die Leser besonders wichtig, die im Umfeld der jeweiligen Themen gut zur Geltung kommen. Das bedeutet, dass gezielt auf den Bürger und seine Bedürfnisse eingegangen werden kann.

Spannend und informativ – Die Bürgermagazine vom Mediahaus Verlag

Foto: kconcha / pixabay.com

Das Erscheinungsbild eines Magazins trägt maßgeblich zum Erfolg bei der Zielgruppe bei. Dessen ist sich der Verlag aus Düsseldorf absolut bewusst. Deshalb wurde die Gestaltung daraufhin optimiert und der Fokus bewusst auf ein ansprechendes Layout gelegt, die auch eine junge Zielgruppe begeistert. Gerade in der heutigen Zeit haben es klassische Printmedien nicht einfach. Der Wettbewerb ist groß und man muss die Leser ständig mit neuen Ideen begeistern. Nur so erreicht man die Zielgruppe und der Werbeerfolg kann weiterhin optimiert werden. Dennoch hat sich der Mediahaus Verlag an ein übersichtliches Konzept gehalten, wodurch die Lesbarkeit des Geschriebenen vereinfacht. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die Bürgermagazine werden gut wahrgenommen und bleiben so länger in Erinnerung.

Der Mediahaus Verlag in Düsseldorf – Kostenlos zum Mitnehmen

Die Bürgermagazine liegen im regionalen Umfeld der gewerbetreibenden Anzeigenkunden in gut frequentierten Auslagestellen kostenlos aus. Damit erreicht jede Ausgabe eine breite Leserschaft und fördert so die Kundenbindung. Interessierte Leser erfahren auf diesem Weg Wissenswertes und nützliche Informationen zu verschiedenen Themen. Somit leistet der Mediahaus Verlag in Düsseldorf einen wichtigen informativen Beitrag und differenziert sich von vergleichbaren Magazinen auf beeindruckende Weise. Andere Zeitschriften werden mittlerweile zu hohen Preisen angeboten, obwohl der Informationsgehalt eher gering ist. Beim Mediahaus Verlag in Düsseldorf ist jedoch es anders. Die engagierte Hausfrau ist mit dem Bürgermagazin ebenso gut beraten wie der Hobby-Handwerker oder auch Gewerbetreibende. So verschieden die Leserschaft der Mediahaus Verlag Magazine auch sind, die Experten des Mediahaus Verlags sind sich einig, dass eine gute Lektüre nicht unbedingt teuer sein muss. Schließlich sollte der Nachrichten- und Bildungscharakter im Vordergrund stehen und für jeden Menschen frei zugänglich sein.

Der Mediahaus Verlag Düsseldorf – Regionale Werbung liegt im Trend

In den Bürgermagazinen befindet sich ein breiter und informativer Artikel-Mix. Aktuelle Themen aus dem Zeitgeschehen können ebenso verfolgt werden, wie praktische Tipps und Neuigkeiten aus den Bereichen Familie, Bildung, Beauty und Lifestyle. Neben fernen Reisezielen wird vor allem der Fokus auf regionale Werbung gelegt mit Themen aus der Nachbarschaft und der Region. Dadurch ist die Identifikation mit dem Mediahaus Verlag in Düsseldorf gewährleistet und es wird eine große Leserschaft angesprochen. Das steigert langfristig den Bekanntheitsgrad. Nicht nur bei den Lesern aus der Region, sondern auch bei denen auf Durchreise, denn jeder ist interessiert an authentischen Angeboten aus der jeweiligen Region. Die Neugier auf folgende Magazine ist hoch, so dass auch die Sammelleidenschaft der Leser geweckt wird.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche

Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: