Berlin/Dortmund Die Continentale Krankenversicherung a.G. wurde als einer der drei fairsten privaten Krankenversicherer Deutschlands ausgezeichnet. Bewertet wurden insbesondere das Preis-Leistungsverhältnis, die Transparenz und die Zuverlässigkeit. Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) befragte in Zusammenarbeit mit dem Nachrichtensender n-tv dazu über 40.000 Menschen online. In Berlin verlieh das DISQ jetzt in 31 Branchen erstmals den Deutschen Fairness-Preis.

Die Verbraucher schätzten die Fairness von insgesamt rund 350 Unternehmen ein. Pro Branche konnten die Befragten jeweils ein Unternehmen beurteilen, wenn sie in den letzten zwölf Monaten Kontakt zu ihm oder sich für ein Produkt von diesem entschieden hatten. Unter den 24 bewerteten privaten Krankenversicherern rangiert die Continentale in der Kategorie Zuverlässigkeit auf Platz eins. Bei diesem Kriterium äußerten die Kunden unter anderem ihre Erfahrung darüber, wie verbindlich Aussagen des Unternehmens waren, ob Absprachen eingehalten und Probleme fair gelöst wurden. Weitere Preisträger sind die SDK Süddeutsche Krankenversicherung und HUK-COBURG.

Quellenangabe: "obs/Continentale Krankenversicherung a.G./n-tv"

Quellenangabe: “obs/Continentale Krankenversicherung a.G./n-tv”

Über den Continentale Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit: Die Continentale ist kein Konzern im üblichen Sinne, denn sie versteht sich als ein “Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit”. Dieses Grundverständnis bestimmt das Handeln in allen Bereichen und in allen Unternehmen. Es fußt auf der Rechtsform der Obergesellschaft: An der Spitze des Verbundes steht die Continentale Krankenversicherung a.G. (gegründet 1926), ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit – und ein Versicherungsverein gehört seinen Mitgliedern, den Versicherten. Dank dieser Rechtsform ist die Continentale geschützt gegen Übernahmen und in ihren Entscheidungen unabhängig von Aktionärsinteressen.

Quelle: ots

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: