Köln – Bislang mussten Apple-Kunden immer den Weg ins Rhein-Center nach Köln Weiden gehen – ab März ändert sich dies jedoch! Im Herzen der Domstadt eröffnet ein neuer Apple Store.

Lange stand die Frage im Raum: Wer wird wohl als Nachfolger von Pohland in das historische Gebäude auf der Schildergasse 1-9 einziehen? Nun gibt es Gewissheit, die Antwort lautet Apple. In wenigen Tagen wird der bekannteste Apfel der Welt auch über der Schildergasse leuchten und die Kunden in scharren anziehen.

Der Technikgigant aus Kalifornien konnte sich diese perfekte Lage in der beliebtesten Einkaufsstraße Deutschlands sichern und wird den Apple Store im Herzen von Köln bereits am Samstag, dem 25. März eröffnen, dies teilte der Konzern auf der Homepage mit.

Die Baustelle war zuvor mit einer Sichtschutzwand umhüllt, so dass anfangs sehr viele Spekulationen aufkamen. Doch vor wenigen Wochen verrieten bereits die ersten Bohrungen an der Fassade in Form des Apple-Logos, was Insider schon vermutet haben: Köln bekommt einen weiteren Apple Store.

Quelle: hzv-westfalen/pixabay.com

Text: Phillip Knips

Veröffentlicht von: