Würzburg – Die PokaMax App 2.0 für Windows Phone ist da. Das Update der erfolgreichen Postkarten-App kommt damit pünktlich zum Start in die Sommerferienzeit.

Quelle: PokaMax GmbH

Quelle: PokaMax GmbH

Vom Strand oder Pool, mitten aus der Natur oder den Bergen: Urlaubsgrüße per Postkarte zu verschicken liegt im Trend: Für 87,9 Prozent aller Bundesbürger ist das Schreiben einer Postkarte aus dem Urlaub eine Selbstverständlichkeit. Längst geht das auch ohne Stift und Briefmarke oder dem langem Suchen nach den schönsten Postkarten-Motiven. Mit der Postkarten-App für Microsoft Windows Phone von PokaMax (www.pokamax.com) lassen sich die eigenen Urlaubsbilder im Handumdrehen als echte Postkarten direkt vom Smartphone aus versenden.

„Mit unserer App lassen sich in wenigen Schritten individuelle Postkarten gestalten und natürlich auch gleich versenden. Dazu sucht der Anwender einfach aus seiner eigenen Bildergalerie oder aus unseren Motivvorlagen ein Bild aus, gibt Text und Adresse ein, wählt den Versandtermin sowie die Zahlungsart – und das war´s auch schon. Den Druck in Fotoqualität auf Kartonage und den Versand übernehmen wir“, informiert Axel Will, Geschäftsführer von PokaMax.

Der Versand der Grußkarten ist weltweit möglich und kostet ab 1,60 Euro, inklusive Kosten für Porto und Druck. Die Zustellung innerhalb Deutschlands, Österreich und der Schweiz dauert zwischen einem und drei Tagen.

Die App kann über die PokaMax-Website unter www.pokamax.com oder aus dem Windows Phone Store kostenlos heruntergeladen werden.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: