Der neue Supersportwagen Lotus Evora 400 wird im Terminal 2 präsentiert, die Modelle Exige und Elise in der Shopping Avenue des Terminals 1. Emotionale Groß-Leinwände im Check-In und Abflug-Bereich unterstützen die Botschaft der Marke Lotus.

Jean-Marc Gales, der C.E.O. von Lotus sagt zu dieser großartigen Aktion:

„Deutschland ist ein sehr wichtiger und erfolgreicher Markt für uns. Im Verlauf der letzten 12 Monate konnten wir hier ein Wachstum von über 130% realisieren. Und wir erwarten eine nachhaltige Fortsetzung dieser Erfolgs-Geschichte im größten Land Europas. Deshalb passt die Aktion des Frankfurter Flughafens perfekt in unsere Marketing-Strategie”.

Quelle: Group Lotus PLC

Quelle: Group Lotus PLC

Reisende die sich im Flughafen Frankfurt bewegen, werden bei einem Besuch in den Heinemann Duty Free Shops eingeladen sich an der Verlosung ihres „Traum-Lotus” im Wert von bis zu € 120.000.- zu beteiligen.*

Der Gewinner kann nachdem er sein Glückslos gezogen hat, sein bevorzugtes Lotus Modell exact nach seinen Wünschen individuell konfigurieren. Dieser Lotus wird dann in der Lotus Manufaktur genau nach den Wünschen des Gewinners individuell im Lotus Werk in Hethel, England gebaut. Diese Promotion dauert bis zum Januar 2016 – und der Gewinner wird noch im gleichen Monat bekanntgegeben.

Besuchen Sie www.lotuscars.com um weitere Informationen über Lotus und die nächstgelegenen Händler zu erhalten

*Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen des Frankfurter Flughafens.

Quelle: Group Lotus PLC

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Veröffentlicht am: