Siegen – Am 8. Juni 2018 gibt es im Rathaus in Attendorn kompakte Informationen für Menschen, die eine Existenzgründung wagen wollen. Welche Voraussetzungen dafür zu erfüllen sind, welche Rahmenbedingungen gelten und wie das “Gründen“ überhaupt geht, erfahren Interessierte im „Basisseminar für Existenzgründer/-innen“, das von der IHK Siegen durchgeführt wird. Die Expertinnen der IHK beantworten zahlreiche Fragen, die Gründer umtreiben. Eine gute Idee allein reicht für den Erfolg leider oft nicht aus. Existenzgründer müssen auf viele Dinge achten, um von Anfang an auf Erfolgskurs zu sein. Gründer lernen, die Marktchancen der Geschäftsidee und ihr Finanzierungskonzept auf Herz und Nieren zu prüfen. Sie erhalten Anhaltspunkte für Verbesserungen, notwendige Schritte und Hilfestellungen.

Die Veranstaltung findet im Rathaus Attendorn (Eingang Parkplatz Klosterplatz) statt. Interessenten melden sich bitte online über http://events.ihk-siegen.de/termine/39/ an.

Weitere Informationen zu Existenzgründung und Selbständigkeit gibt es unter www.ihk-siegen.de.

Quelle: Hansestadt Attendorn

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou ist Mitglied in der MiNa-Redaktion und schreibt über Wirtschaftsverbände, Macher im Mittelstand, Produkte + Dienstleistungen, Digitale Wirtschaft und Familienunternehmer.
Mail: redaktion@mittelstand-nachrichten.de

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere

Veröffentlicht am: