Der Sommer steht vor der Tür: Während wir uns besonders auf heiße Temperaturen, luftige Kleider und Abkühlung im Schwimmbad freuen, wird es nun auch endlich wieder Zeit für leckere Grillabende, erfrischende Getränke und kaltes Eis. Dabei verspüren wir vor allem in der warmen Jahreszeit große Lust auf eine leichte Küche, knackiges Obst und Gemüse sowie kalte Suppen. Mit welchen gesunden und leichten Rezepten Sie den Sommer am besten genießen können, verraten wir Ihnen hier.

Kühle Drinks und saftiges Obst zur Erfrischung

Wer sich an einem heißen Sommertag ein wenig Abkühlung gönnen möchte, tut seinem Körper mit frischem und saftigem Obst etwas Gutes. Dieses liefert wichtige Vitamine, Nährstoffe und ist besonders bekömmlich. In den Sommermonaten von Juni bis August haben vor allem Erdbeeren, Kirschen und Pfirsiche Hauptsaison. Sehr erfrischend sind auch Wasser- und Honigmelonen, Weintrauben und Birnen. Sie können das Obst einzeln als Zwischenmahlzeit essen oder auch einen bunten Obstsalat aus verschiedenen Sorten zubereiten. Eine kühlende Wirkung haben auch kalte Drinks: Gesund und erfrischend zugleich sind dabei selbstgemachte Limonaden aus Zitronen und Limetten, Gurken und Minze sowie Mangos und Orangen. Ein leckerer Durstlöscher sind ebenfalls fruchtige Smoothies aus Beeren, Ananas oder Aprikosen sowie Eistee aus schwarzem Tee, Zitronen und Eiswürfeln.

Leichte Gerichte zum Mittagessen

Foto:
Sponchia / pixabay.com

Während der Sommerzeit mögen die meisten von uns lieber leichte Gerichte zum Mittag und verzichten auf eine deftige Küche. Der Grund: Zu fettiges und kalorienreiches Essen liegt uns bei warmen Temperaturen besonders schwer im Magen, da das Verdauungssystem langsamer arbeitet. Daher sollten Sie im Sommer eher auf leichte Kost setzen: Besonders gut eignen sich hier Salate mit Gemüsesorten wie Gurken, Tomaten, Eisbergsalat, Paprika und Zucchini. Sie können je nach Belieben noch Couscous, Feta oder Mozzarella hinzugeben. Auch kalte Suppen sind eine gute Wahl für den Sommer. Ein echter Klassiker ist die spanische Gazpacho, die aus Paprika, Tomaten, Gurken, Knoblauch, Brot und Zwiebeln besteht.

Die besten Gerichte für einen perfekten Grillabend

Mit den warmen Temperaturen startet auch die Grillsaison: Über 96 % der Bevölkerung hier in Deutschland haben große Freude, den Grill während der Sommerzeit anzuschmeißen und die warmen Abende in geselliger Runde zu genießen. Auch hier können Sie wunderbar leichte Gerichte auf den Tisch bringen. Grillen Sie beispielsweise leckere Gemüsespieße, bereiten Sie einen bunten und knackigen Salat zu und erfreuen Sie Ihre Gäste mit köstlichen Lachskoteletts und Forelle. Die Speisen sind nicht nur vitamin- und nährstoffreich, sondern auch viel fettarmer als Bauchspeck und Steaks.

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Mittelstand-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über Tourismus, Familienunternehmen, Gesundheitsthemen, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@mittelstand-nachrichten.de
Veröffentlicht am: