Native Ads Camp 2017 in Köln

Digitale Werbebranche sucht den Werbeerfolg mit Native Ads

Köln. Das Rhein-Energie Stadion wird am 30. März 2017 ein Publikumsmagnet für die stark wachsende „Native Ads“ Szene. Köln ist nicht ohne Grund der Austragungsort com Native Ads Camp 2017. Einer der wichtigsten Native-Ads-Visionäre kommt aus der Domstadt: Internetlegende Coskun Tuna und seine Seeding Alliance GmbH gehören mit zu den Wegbereitern dieser neuen Form der Online-Werbung. Nun rief er erstklassige Speaker aus der Digitalbranche, um Webseitenbetreiber und Blogger in zahlreichen Vorträgen und Workshops zu beweisen, dass Native Advertising eine beachtungsvolle Werbeform bereits geworden ist.

Coscun Tuna in seinem Vortrag auf dem letzten Native Ads Camp 2016.

Coskun Tuna in seinem Vortrag auf dem letzten Native Ads Camp 2016. Foto: Native Ads Camp.

500 Fachleute werden zum Native Ads Camp 2017 erwartet

Nachdem das erste Native Ads Camp im vergangenen Jahr schon ein riesiger Erfolg war, war die Entscheidung schnell klar, dass 2017 noch einer draufgelegt wird. Die Werbeform jenseits von klassischen Online-Werbebanner etabliert sich nicht nur immer stärker, es gibt auch schon erste Webmaster/Portalbetreiber, die komplett auf die vom Leser zu meist nicht gemochten Werbebanner komplett durch Native Ads ersetzen. Neben der Seeding Alliance GmbH aus Köln, sind auf dem diesjährigen Native Ads Camp noch weitere Platzhirsche mit dabei:

  • Facebook
  • Performics-Newcast GmbH
  • Plista GmbH
  • Iq digital media marketing GmbH

Diese Firmen stellen einen Großteil der Fachvorträge und schicken ihre besten Experten in die Workshops. Selbstverständlich wird es auch eine große Podiumsdiskussion geben, wo der Werbeerfolg durch Native Ads im Fokus steht.

Es stehen auch schon die ersten Top-Speaker für das Native Ads Camp 2017 fest:

  • Robert Günther (Facebook)
  • Till Göhre (plista GmbH)
  • Tobias Lobe (Armotion Media GmbH)
  • Marius Gebicke (Define Media GmbH)
  • Phil Hoferichter (iq digital media marketing GmbH)
  • Ingo Kahnt (Performics-Newscast GmbH)

Bis 28. Februar vergünstigte Tickets sichern!

Interessenten für diese hochkarätig besetze Fachveranstaltung können noch bis zum 28.2.2017 auf der Homepage des Native Ads Camp 2017 ein stark vergünstigtes „Early Bird Ticket“ erstehen.

Die Mittelstand-Nachrichten sind Medienpartner vom Native Ads Camp 2017 und berichten bis zum Camp über alle Neuigkeiten. Auf der Veranstaltung sind wir dann auch mit einem Redaktionsteam vor Ort und werden in einem Videopodcast Besucher- und Ausstellerstimmen und Stimmungen einfangen. Auf unserem Facebook-Kanal wird es auch einige Live-Videos geben. Hierzu einfach die Facebook-Seite von den Mittelstand-Nachrichten liken …