Düsseldorf – Christian Claus, CEO Havas Worldwide Germany, verstärkt ab sofort den Landeswirtschaftssenat des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) in Nordrhein-Westfalen. Als beratendes, parteiübergreifendes Gremium steht der Senat für die Entwicklung und Umsetzung wirtschaftspolitischer Ziele des Mittelstands.

Der NRW-Wirtschaftssenat setzt sich aus engagierten Unternehmern und Managern zusammen, die überregional bekannte und international erfolgreiche Unternehmen führen. Die Interessenvertretung trägt als „Think Tank” des Mittelstands große gesellschaftliche Verantwortung und berät wichtige Entscheider in der Politik auf Landes- und Bundesebene. „Die Wirtschaftssenatoren sind herausragende Persönlichkeiten, die Lebensleistung, Fachkompetenz und Engagement mitbringen. Die Ernennung der Senatoren sieht eine repräsentative Auswahl der Unternehmen aus den jeweiligen Wirtschaftssektoren unseres Bundeslandes vor”, sagt NRW-Landesgeschäftsführer Herbert Schulte, der Christian Claus in den NRW-Wirtschaftssenat berufen hat. „Wir freuen uns, mit Christian Claus einen Experten der Kommunikationsbranche zu unserem Wirtschaftssenat zählen zu können. Claus ist sowohl durch sein Fachwissen, als auch durch seine Berufserfahrung eine Bereicherung für unseren branchenübergreifenden Dialog.”

„Die Berufung in den NRW-Wirtschaftssenat ist mir eine große Ehre“, so Christian Claus. „Neben der Fokussierung auf Havas Worldwide Germany, ihre Kunden und Mitarbeiter, sehe ich es auch als meine Verantwortung, wirtschaftliche und gesellschaftliche Rahmenbedingungen unseres Landes mitzugestalten. Das Headquarter von Havas Worldwide in Deutschland ist in Düsseldorf. Daher ist das Land NRW und seine wirtschaftspolitische Entwicklung für uns von besonderer Bedeutung. Ich freue mich auf einen spannenden Austausch mit Vertretern der Politik und Unternehmen anderer Branchen.”

Quelle: Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW)

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von:

Ann-Christin Haselbach

Ann-Christin Haselbach ist Auszubildende beim ARKM Online Verlag in Gummersbach. Sie unterstützt die Mittelstand Nachrichten und sammelt weitere Erfahrungen für ihren Ausbildungsberuf zur "Medienkauffrau Digital und Print".