Stuttgart – Mit erweitertem Motorenangebot, einer gezielten optischen Akzentuierung im Innen- und Außendesign sowie aktualisierten Ausstattungsvarianten startet der neue GLA ins kommende Modelljahr. Der Auftritt des kompakten SUV wird dadurch deutlich präsenter, die Karosserie überzeugt mit deutlich kraftvollerer Formensprache. An der Spitze der Modellreihe steht der Mercedes-AMG GLA 45 4MATIC, einen besonders sportlichen Ausstattungsumfang bietet die Yellow Night Edition. Die Weltpremiere ist am 8. Januar 2017 im Rahmen der North American International Auto Show NAIAS in Detroit.

Präsentiert wurde der GLA erstmals im Jahr 2013 und avancierte aus dem Stand zu einem Erfolgsmodell in seinem Segment, das er prägte und neu definiert hat. Der GLA wird charakterisiert durch seine sportlich-dynamische Formensprache, sein leichtfüßiges Handling und umfangreiches Individualisierungs-Angebot. Als erstes Kompakt-SUV von Mercedes-Benz brachte der GLA frischen Wind in sein Marktsegment und etablierte sich dort als feste Größe. Am erfolgreichsten ist der GLA in den Märkten China, USA, Deutschland und Großbritannien.

Quelle: Daimler AG

Mit sieben Modellreihen (GLA, GLC, GLC Coupé, GLE, GLE Coupé, GLS und G) verfügt Mercedes-Benz über das breiteste SUV-Angebot aller europäischen Premiumhersteller und wird damit allen individuellen Mobilitätsansprüchen seiner Kunden gerecht. Das gilt auch für das Portfolio des GLA: Kein Wettbewerber bietet eine größere Motorenauswahl in seinem Segment – vom Grundmodell Mercedes‑Benz GLA 180 d mit 80 kW (109 PS) und einem CO2-Wert ab 103 g/km bis zum 280 kW (381 PS) starken Mercedes-AMG GLA 45 4MATIC. Dabei bildet die besonders steife Karosseriestruktur ein zuverlässiges Fundament für das breite Leistungsspektrum.

Neue Komfort- und Sicherheitsfeatures wie die 360‑Grad-Kamera oder HANDS‑FREE ACCESS bietet der GLA als einzige Modellreihe in diesem Marktsegment.

Neu im Motorenprogramm ist der GLA 220 4MATIC. Mit einer Leistung von 135 kW (184 PS) und einem Drehmoment von 300 Nm schließt er die Lücke zwischen den beiden Benzinern von 115 kW (156 PS) und 155 kW (211 PS).

Attraktives Preisgefüge, Verkaufsstart am 9. Januar 2017

Die Verkaufsfreigabe des neuen Mercedes-Benz GLA erfolgt am 9. Januar 2017 ab 28.940,80 Euro für den GLA 180*. Das Topmodell Mercedes-AMG GLA 45 4MATIC wird ab 56.852,25 Euro angeboten. ( Alle Angaben unverbindliche Preisempfehlungen für Deutschland inkl. 19 % MwSt.)

Benzinmodelle:

  • GLA 180: 28.940,80 Euro
  • GLA 200: 30.821,00 Euro
  • GLA 220 4MATIC: 37.145,85 Euro
  • GLA 250: 34.664,70 Euro
  • GLA 250 4MATIC: 38.960,60 Euro
  • Mercedes-AMG GLA 45 4MATIC: 56.852,25 Euro

Dieselmodelle:

  • GLA 180 d: 31.951,50 Euro
  • GLA 200 d: 33.647,25 Euro
  • GLA 200 d 4MATIC: 37.943,15 Euro
  • GLA 220 d: 38.472,70 Euro
  • GLA 220 d 4MATIC: 40.686,10 Euro

Yellow Night Edition feiert Erfolg der AMG Kompaktwagen

Mit den Modellen A 45 4MATIC, CLA 45 4MATIC, CLA 45 4MATIC Shooting Brake und GLA 45 4MATIC hat Mercedes-AMG neue Kundengruppen erschlossen und den Erfolg der Sportwagen- und Performance-Marke beflügelt. Das Affalterbacher Unternehmen feiert die Bestseller jetzt mit einer exklusiven Yellow Night Edition, die für alle vier Kompaktfahrzeuge erhältlich ist und einen besonders sportlichen Ausstattungsumfang enthält.

Die ausschließlich in Nachtschwarz oder Cosmosschwarz lackierten Sondermodelle sind durch ihre einzigartige Kombination aus graphitgrau matten und gelben Applikationen sofort zu erkennen. Den exklusiven Eindruck unterstreichen die Leichtmetallräder in Schwarz matt mit gelben Felgenhörnern und die schwarz lackierte AMG Doppellamelle im Kühlergrill. Gelbe Highlights kennzeichnen die Frontschürze, die Außenspiegelgehäuse, die Einleger in den Seitenschwellern, den Heckdiffusor und den Heckflügel (bei A 45 4MATIC und GLA 45 4MATIC). Den besonderen Charakter betonen darüber hinaus die AMG Sportstreifen in Graphitgrau matt (foliert) auf Motorhaube, Dach, Heckdeckel und Fahrzeugseiten.

Hochwertiges Interieur mit gelben Akzenten

Auch das Interieur ist durch die umfangreiche Ausstattung und gelbe Akzente geprägt. Die AMG Performance Sitze in Ledernachbildung ARTICO/Mikrofaser DINAMICA tragen ebenso gelbe Zierelemente wie das AMG Performance Sportlenkrad in Mikrofaser DINAMICA, die Rücksitzbank, die Instrumententafel, die Bordkanten (nur beim CLA 45 4MATIC) und die Armauflagen. Weitere Highlights sind die Einstiegsleisten in Graphitgrau mit gelbem AMG Logo, die Fußmatten mit gelber Paspel, ebenfalls gelbem AMG Logo, sowie die gelben Luftaustrittsdüsen.

Zur umfangreichen Serienausstattung der Yellow Night Edition zählen das Aerodynamik-Paket, das Night-Paket, das Licht- und Sichtpaket, die Ambientebeleuchtung, die Performance Sitze mit Memory Funktion sowie das AMG Performance Lenkrad in Mikrofaser DINAMICA schwarz mit gelber 12-Uhr-Markierung in Leder Nappa, Lenkradblende in Silberchrom mit „AMG Edition“ Plakette und gelben Kontrastziernähten. Auf Wunsch kann der Kunde außerdem noch das AMG DYNAMIC PLUS Paket ordern oder die Edition mit anderen Sonderausstattungen anreichern.

Quelle: Daimler AG

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou

Despina Tagkalidou ist Auszubildende zur "Kauffrau für Marketingkommunikation" beim ARKM Online Verlag in Gummersbach. Neben ihren täglichen Aufgaben in den Bereichen Werbung, Public Relations, Messe und Design unterstützt sie die Mittelstand-Nachrichten in Form von aktuellen Meldungen.